Komm, wir gehen ins Licht

Weihnachten – Zum Weihnachtssterne

Zum Weihnachtssterne die Blicke schweifen,
er winkt uns zärtlich, lieb mit Licht.
Am Weihnachtssterne die Herzen reifen,
er lehrt uns treulich unsere Pflicht.

Er lehrt uns, immer zum Licht zu gehen,
denn nur wo’s hell ist, ist es gut.
Dem Licht zu folgen, heißt zu Gott stehen,
in tiefer Liebe und mit Mut.

Er lehrt, beharrlich nach vorn zu schreiten,
wenn man das Ziel als recht erkannt.
Dort winkt uns, nicht nur zu Weihnachtszeiten,
des lieben Vaters gute Hand.

< Nach der Weise „Am Weihnachtsbaume … „ >

************

Zum Weihnachtssterne

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen