Komm, wir gehen ins Licht

Verlasse den Komfortbereich

Verlasse den Komfortbereich,
du kannst jetzt sofort starten.
Lass blühen, was das Dasein heißt,
sieh jetzt dein Leben warten.

Erwache jetzt aus deinem Traum,
das Leben hieße Schauen.
Nur mit der Taten edlem Schweiß,
kannst du das Werk erbauen.

Nur mit der Taten edlem Schweiß,
kann Gottes Welt erblühen.
Drum komm heraus und greife ein,
das Leben lohnt die Mühen.

Verlasse den Komfortbereich,
wie willst du denn sonst lernen?
Sei nicht Kopie von Anderen,
die sich von Gott entfernen.

Sei ohne Angst und sorgenfrei,
du bist ja nicht alleine.
Sieh hier den Bruder, Schwester auch,
dann weißt du, was ich meine.

Sie gehn den Weg, sie dienen schon,
vom Abend bis zum Morgen.
Sie wissen, Bruno Gröning führt
und Gott wird für sie sorgen.

Auf, schließ dich an zu guter Tat,
sieh dort die Sonne scheinen.
Sie ist bei uns, sie ist das Ziel,
will uns mit Gott vereinen.

Verlasse den Komfortbereich,
kein Band soll dir noch taugen.
Auf, schliess dich an zu guter Tat,
das Ziel ganz fest vor Augen.

************

Verlasse den Komfortbnereich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen