Komm, wir gehen ins Licht

Unter der Oberfläche

Warst du schon mal an der Küste,
dort am großen, weiten Meer?
Dort siehst du ganz viele Wellen,
wogen hin und wogen her.

Doch darunter, etwas tiefer,
da wogt nichts mehr hin und her.
Da herrscht Stille, tiefe Ruhe,
ja, auch das ist dort im Meer.

Auch im Leben gibt es Wellen,
mal geht’s gut, mal ist es schwer.
Doch in dir ist Stille, Ruhe,
suche sie und hol sie her.

Bruno Gröning mahnt zur Ruhe,
halte sie auch immer ein.
Lass dich nicht von Wellen treiben,
dort wird selten Wahrheit sein.

Finde Wahrheit in dir drinnen,
dort ist Gott, dort ist Sein Licht.
Stell dich ein und frage, lausche,
was der Vater zu dir spricht.

************

Unter der Oberfläche

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen