Komm, wir gehen ins Licht

Stille, Ruhe, tiefer Frieden

Meisterschaft – dich zu gewinnen,
das ist, was mein Herz begehrt,
seit ich dir, mein Freund, begegnet,
seitdem du mich lieb belehrt.

Meisterschaft – im Blick nach außen
such ich dich wohl ewiglich.
Deine Spur kann ich nur finden
jetzt und hier und inniglich.

Stille – auf dem Weg nach innen,
dort ist Gott, Er wohnt in mir.
Stille gibt die Kraft zum Lauschen,
Seine Stimme – jetzt und hier.

Stille, Ruhe, tiefer Frieden
sind die Früchte im Moment.
Davon hat der Freund gesprochen,
wenn er ihn als „heilig“ nennt.

In der Stille darf ich finden
zu mir selbst – erkenntnisreich.
Tiefe Stille wird mich tragen,
und mein Herz wird weit und weich.

Wahres Glück – hier darf ich‘s finden,
was die Welt mir nicht verschafft.
Reine Liebe zu erlangen,
Gottbegegnung, höchste Kraft.

Wahres Glück – hier darf ich‘s finden,
jetzt und hier, in stiller Kraft.
Dieser Weg, ganz still und innen,
führt mich hin zur Meisterschaft.

************

Stille, Ruhe, tiefer Frieden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen