Komm, wir gehen ins Licht

Steh auf und werde aktiv

Hör endlich auf zu jammern,
davon wird doch nichts gut.
Wenn du was ändern möchtest,
dann handele mit Mut.

Steh auf und sitz nicht länger
mit Weltensöhnen rum.
Sei Täter deines Glaubens,
steh auf und bleib nicht stumm.

Folg nicht dem Lärm der Welten,
nimm ihre Waffen nicht.
Sei still und frag den Herrgott,
tu dann in Seinem Licht.

Steh auf und sei ein Vorbild,
lass andre sich ausruhn.
Der Herr braucht deinen Einsatz,
es gibt so viel zu tun.

Geh nicht den Weg der Welten,
geh nicht in ihren Schlamm.
Steh auf, dein Kampf dem Guten,
gen Bösem sei ein Damm.

Steh auf und schreite voran,
schnell geht die Zeit herum.
Sei Täter deines Glaubens,
ja, setze ihn auch um.

Steh auf und schreite voran,
tu das, was Gott dich lehrt.
Und zeige so den andren,
was wirklich etwas wert.

Steh auf und sei ein Vorbild
im Leben für das Licht.
Das wird auch andre wecken,
und klar wird ihre Sicht.

Ja, wie soll‘s besser werden,
wenn alle schläfrig sind?
Drum sei aktiv und bleib es,
du liebes Gotteskind.

************

Steh auf und werde aktiv

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen