Komm, wir gehen ins Licht

Schluss mit dem Schlaf

Ich hör Bruno Gröning sagen:
Mensch, warum schläfst du so viel?
Du kannst hier so viel erreichen
für dein großes Lebensziel.

Damit meint er nicht das Schlafen,
zur Erholung in der Nacht,
sondern unsres Tages Träumen,
das uns oft vom Weg gebracht.

Diesen Weg gilt es zu halten,
das geht nur in Wachsamkeit.
Bleib im Hier mit offnem Herzen,
bleib im Jetzt, sei ganz bereit.

************

Schluss mit dem Schlaf

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen