Komm, wir gehen ins Licht

Nutze die Zeit

Was machst du mit der Zeit, o Mensch,
die dir von Gott gegeben?
Wie nutzt du sie, was tust du denn
in deinem Erdenleben?

Lass dir die Zeit stets heilig sein,
du kannst sie nicht anhalten.
Drum nutze sie und sei aktiv,
auf „wachsam“ sollst du schalten.

Die Zeit ist Gott, so hörst du wohl
Freund Gröning oftmals sprechen.
Er meint es gut, will stärken dich,
der Böse will dich schwächen.

Der Böse lullt dich ein und ach,
er will die Zeit dir rauben.
Drum halte an Gottvater fest,
halt fest an deinem Glauben.

Denn es ist kostbar, was Gott gibt,
du bist mit Ihm verbunden.
Nutze die Zeit, die heilig ist
in allen Lebensstunden.

Und halte ein, was du gelehrt
in deines Lebens Stunden.
Zeig deutlich, dass du umgekehrt
und Böses überwunden.

Dein Wille und des Vaters Wunsch,
die werden sich dann gleichen.
Und überall im Leben schaust
du deines Vaters Zeichen.

Dein Wille und des Vaters Wunsch,
die werden sich dann gleichen.
Und deines Lebens höchstes Ziel,
das wirst du so erreichen.

************

Nutze die Zeit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen