Komm, wir gehen ins Licht

Leben wie ein Königskind

Mensch, du bist von Gott geschaffen,
Ebenbild, so schuf Er dich.
Du hast alles, was auch Er hat,
heute, morgen, ewiglich.

Lebst du wirklich schon dein Leben
oder funktionierst du nur?
Ist dein Kompass stets dein Umfeld?
Wandelst du auf fremder Spur?

Steh nicht schläfrig da im Dunkeln,
hörst du denn Sein Rufen nicht?
Er will alles mit dir teilen,
Seine Schätze und Sein Licht.

Vegetiere nicht im Mangel,
das ist Gottes Wille nicht.
Er will dich in Fülle sehen,
voller Schönheit, ganz im Licht.

Stopp das Rad, das du betreten,
steige aus und sage Nein.
Wende dich an Gott, den Vater,
nur dann kann es „Leben“ sein.

Setze dir die höchsten Ziele,
allem andren gib ein Nein.
Denken, Sprechen und dein Handeln
soll den Zielen würdig sein.

Ja, Gedanken, Worte, Taten,
klarer Wille sei‘s Geleit.
Schaffe damit Edles, Höchstes,
Gotteskind, sei jetzt bereit.

Schaffe damit Edles, Höchstes,
denn du bist ein Königskind.
Sei ein Licht, sei allen Vorbild,
weil wir Schwestern, Brüder sind.

Das begreife, dann ist‘s Leben
wirklich so, wie Gott ‘s gedacht.
Königskind, streb nur zum Höchsten,
nach dem Plan, den Er gemacht.

************

Leben wie ein Königskind

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen