Komm, wir gehen ins Licht

Klarheit und Wahrheit

Sage an, o Mensch, wie soll dein Leben sein?
Willst du reich und groß? Willst du es arm und klein?
Denn es ist entscheidend, was du willst und denkst,
weil du damit immer fest dein Leben lenkst.

Gott wird deinen Willen, Mensch, nicht übergehn,
nur nach deinem Willen kann es dann geschehn.
Nur nach deinem Willen wirst du stets gelenkt,
und, so wie es richtig, wirst du dann beschenkt.

Du bist Herr im Hause, nutze das mit Mut,
zügle fest die Heere der Gedankenflut.
Unsres Vaters Wille soll dir Maßstab sein,
siehe: Gottes Wille ist bestimmt und rein.

Sei bestimmt im Willen, ganz bewusst und klar,
trachte nach dem Höchsten, heut und immerdar.
Trachte, dass dein Willen mit dem Gottes schwingt,
weil nur das im Leben höchste Früchte bringt.

Nimm stets nur Gedanken, die vom Höchsten sind,
das sei dir Verpflichtung, liebes Gotteskind.
Hell sind alle Worte, die dein Mund dann spricht,
groß sind deine Taten, voller Kraft und Licht.

************

Klarheit und Wahrheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen