Komm, wir gehen ins Licht

Jetzt ist die Stunde

Sorgen heißt, dass sich dein Denken,
ach, vom Jetzt zum Morgen lenkt.
Und du siehst nicht jene Freuden,
die das Hier und Jetzt dir schenkt.

Schuldgefühle bringt oft Denken,
das an manchem Gestern klebt.
Alles Licht kann nur erhalten,
wer im Heute, im Jetzt lebt.

Sieh, dein Gestern ist vergangen
und das Morgen noch nicht da.
Wohl dem Menschen, der die Freude
des Momentes spürt so nah.

Bleib im Jetzt, bleib bei den Freuden,
die dein Vater dir jetzt schenkt.
Sei präsent und gegenwärtig,
achtsam und ganz im Moment.

Der Moment ist frei von Sorgen,
frei von Schuld und frei von Last,
wenn du dich an Ihn gerichtet,
Ihm dein Ja gegeben hast.

Freue dich, o Mensch, am Dasein,
im Moment von dir geschätzt.
Freue dich, o Mensch, am Leben,
konzentriere dich aufs Jetzt.

Jetzt ist Leben, pures Leben,
nimm es an, versäum es nicht.
Denn das Hier und Jetzt zu leben,
bringt dir erst das ganze Licht.

************

Jetzt ist die Stunde

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen