Komm, wir gehen ins Licht

Himmelwärts

Heiligkeit füllt meine Seele,
Heiligkeit füllt meine Brust,
wenn ich Gott in mir begrüße,
hier bin ich, ich tu‘s bewusst.

Ernst ist‘s mir, wenn ich hier sitze,
Heiligkeit – ich stell mich ein.
Vater, Vater, Du wirst kommen,
und Du sollst willkommen sein.

Ernst ist‘s mir, als ob ich sähe
Dich und Deine Herrlichkeit.
Sie ist hier, für mich gegeben,
sieh, mein Herz ist still und weit.

Ernst nehme ich Deine Worte,
danken will ich dafür sehr.
Hör mein Herz, es will Dir sagen:
Ich will mehr davon, noch mehr.

Heiligkeit, sei bei mir immer,
Ernst ist‘s mir, o Vaterherz.
Sei willkommen, Licht der Lichter,
sieh, Dein Kind will himmelwärts.

Himmelwärts, dem Licht entgegen,
tief in mir winkt hoher Lohn.
Heiligkeit wallt mir von innen,
dort ist‘s Licht, dort ist Dein Thron.

************

Himmelwärts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen