Mein Herz ist voller Poesie

Heilig, Heilig

Heiligkeit, nach der mich dürstet,
Heiligkeit, die‘s Herz begehrt.
Heiligkeit, du holde Liebe,
um dich kämpf ich mit dem Schwert.

Dieses Schwert ist reine Liebe,
Gott, der Herr, trägt es voran.
Weil nur Liebe, reine Liebe,
jeden Kampf gewinnen kann.

Heiligkeit durch Gottverbindung
ist der Banner, ist das Ziel.
Ist die Richtung, unser Leben
hier in diesem Lebensspiel.

Lassen wir uns nicht ablenken,
konzentriert sei unser Schritt.
Starke Hand an unsrer Seite:
Gott, der Herr, geht immer mit.

Heiligkeit, du bist mein Sehnen,
helle Flamme, leuchte mir.
Heiligkeit in meinem Herzen,
in Gewissheit: Gott ist hier.

Er ist hier, o Weihestunde,
heilig, heilig, ist nur Er.
Lieber Herrgott, lieber Vater,
sieh Dein Kind, es liebt Dich sehr.

************

Heilig Heilig

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen