Komm, wir gehen ins Licht

Großer Gott

Groß und gut bist Du auf ewig
und Dein Leuchten wahr und rein.
Durch mein Wirken auf der Erde
sollst Du stets verherrlicht sein.

Immerzu, aus ganzem Herzen
sei Dein Lob in meinem Mund.
Durch mein Denken, Tun und Sprechen
tu ich‘s Dir, o mein Herr, kund.

Du bist mir mein Ein und Alles,
heute, morgen, ewiglich.
Wohin ich mich immer wende,
gehe ich nie ohne Dich.

Durch Dich wurde ich geboren,
nur mit Dir ist wahres Sein.
Deines Herzens Quelle sprudelt
für uns Kinder klar und rein.

Was Du hast, darf ich auch haben,
ohne Grenzen bin auch ich
als Dein Kind und als Dein Werkzeug,
wie Du willst – gebrauche mich.

Habe Dank auch für den einen,
der da kam in meine Nacht.
Er hat mir das Herz geöffnet
und Dein Licht hereingebracht.

************

Großer Gott

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen