Komm, wir gehen ins Licht

Gottvertrauen

Übe dich im Gottvertrau‘n,
fühle dich geborgen.
Mutig sollst du vorwärts schau‘n,
Er wird für dich sorgen.

Er geht deinen Weg voran,
du hast Seinen Schutz,
dass dir nichts geschehen kann,
spürst du auch mal Schmutz.

Spürst du auch mal Schwierigkeit
in deines Lebens Tagen,
einst siehst du in der Ewigkeit:
Hier hat Er dich getragen.

Doch öffne Ihm die Türen weit
und frag Ihn stets um Rat,
und sei dann voller Mut bereit
und schreite fest zur Tat.

In deinem Herzen zart und still
wird Er stets zu dir kommen.
Nun frage Ihn, was Er jetzt will,
und heiße Ihn willkommen.

Und übe dich im Gottvertrau‘n,
von selber kommt es nicht.
Nur dann kannst du in Demut schau‘n
die Stimme und das Licht.

Und Wunder werden dir geschehn
auf allen deinen Wegen,
und du wirst die Erfüllung sehn,
denn du hast Seinen Segen.

************

Gottvertrauen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen