Komm, wir gehen ins Licht

Frieden, Frieden

Tiefer Frieden, hohe Gabe,
wohl dem Menschen, der ihn trägt.
Tiefer Frieden sei dir heilig,
weil er Gottes Züge prägt.

Halte Frieden, liebe Seele,
jetzt mit allem, was da lebt.
Tiefer Frieden sei das Zeichen
für den, der zum Höchsten strebt.

Wo beginnt denn tiefer Frieden?
Bei dir selbst, Mensch, fängt er an.
Schließe Frieden mit dir selber,
damit dieser wachsen kann.

Komm ins Reine mit dir selber,
und vergib, was auch mal war.
Denk an dich und alle Seelen,
denn das reinigt und macht klar.

Mensch, verzeihe und vergiss es,
ganz egal, was es auch sei.
Das allein bringt dir den Frieden,
und du selbst bist plötzlich frei.

Schließe Frieden mit dir selber,
nehme jetzt den Auftrag an,
damit Frieden, tiefer Frieden
diese Welt erlösen kann.

************

Frieden, Frieden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen