Komm, wir gehen ins Licht

Freundschaftlicher Rat

Nimm mein Wort, o liebe Seele,
wie ein Kind – und setz es um.
Tu es einfach, liebe Seele,
frage doch nicht stets „Warum?“

Der Verstand kann es nicht fassen,
denn hier ist des Geistes Pfad.
Gute Kräfte wollen wirken,
ja, ihr Quell ist Gottes Gnad.

Folge mir, o liebe Seele,
wie ein Kind, das folgsam ist.
Tu es einfach, liebe Seele,
weil du dann gesegnet bist.

Gib doch ab, o liebe Seele,
wie ein Kind, dem manches schwer.
Gott will dir so gerne helfen,
gib es ab, gib die Last her.

Dein Verstand kann es nicht fassen,
darum: Überzeuge dich!
Bitte Gott und Er wird helfen,
darum sandte Er ja mich.

Bitte einfach, liebe Seele,
wie ein Kind – es bittet viel.
Und es glaubt, es wird empfangen,
und genau das führt zum Ziel.

************

Freundschaftlicher Rat

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen