Mein Herz ist voller Poesie

Des Glückes Schmied

Erhebe dich nicht gen den Nächsten,
mit Worten nicht, nicht in der Tat.
Behüte zunächst die Gedanken
und säe nicht manch böse Saat.

Denn das, o Mensch, sind große Kräfte,
das kehrt einmal zu dir zurück.
Drum achte Worte, Tun und Denken
und säe Liebe, Frieden, Glück.

Du bist der Schmied in deinem Leben,
denke daran und schmiede Glück.
Dir ist Verantwortung gegeben,
so werde Meister, Stück um Stück.

Dir ist Verantwortung gegeben
für dieses Leben, das du hast,
Beachte das und strebe nur noch
nach guten Früchten, nicht nach Last.

Die Meisterschaft kann nicht erlangen,
wer mit der Hand auf andre zeigt.
Du schmiedest stets an deinem Schicksal,
ob es sich hebt, ob es sich neigt.

Drum achte Worte, Tun, Gedanken,
ob’s immer Gottes würdig ist.
Nur Licht sei Werkstoff deines Schmiedens,
weil du dadurch gesegnet bist.

************

Des Glückes Schmied

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen