Mein Herz ist voller Poesie

Der Schmetterling

Einst war‘s eine kleine Raupe,
dann die Puppe, die da hing
im Kokon an einem Baume.
Daraus wird ein Schmetterling.

Schmetterling, dort im Kokon noch,
reift und müht sich dann heraus.
Er will fliegen, wie‘s bestimmt ist,
und er fliegt, verlässt sein Haus.

Dieses Wachsen, Reifen, Mühen
braucht er, um bereit zu sein,
denn erst dann kann er auch fliegen,
schwebt dahin im Sonnenschein.

Auch wir reifen erst durch Mühen,
denn von selbst geschieht es nicht.
Leben in der Hängematte
bringt kein Wachstum und kein Licht.

Auf, wir wollen wachsen, reifen!
Jede Mühe ist es wert.
Mit uns geht Freund Bruno Gröning,
der uns leitet und uns lehrt.

************

Der Schmetterling

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen