Komm, wir gehen ins Licht

Das Tor nach innen

Fühle, Mensch, lass die Gedanken,
fühle einfach, lasse los,
denn das Fühlen deines Herzens
bringt dir Frieden, der so groß.

Öffne, Mensch, das Tor nach innen,
das sind Wunder, zart und weich.
Lasse dich, o Mensch, beschenken,
nur von innen wirst du reich.

Innen ist der Schatz der Schätze,
und er wartet, glaube doch!
Was suchst du im Weltentreiben?
Wo, o Seele, suchst du noch?

So ganz reich wird dann dein Leben,
wenn du deinen Blick gedreht.
Dort ist alles dir gegeben,
Danke ist dann dein Gebet.

Öffne, Mensch, das Tor nach innen,
dann gib dir das Leben viel.
Und am Ende winkt dir, Seele,
auch dein großes Lebensziel.

************

Das Tor nach innen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen