Komm, wir gehen ins Licht

Das Gelobte Land

Ziehe ins Gelobte Land,
liebe Menschenseele.
Gehe an des Vaters Hand,
Seine Liebe wähle.

Breche mit Vergangenem,
sei du bereit zum Jetzt.
Jenes Land, es winkt dir schon,
es sei hoch geschätzt.

Gehe ins Gelobte Land,
sei es auch unbekannt.
Wisse, dass Er bei dir ist,
o spüre Seine Hand.

Lausche Gottes Stimme auch,
lausche ihr, hör zu.
Denn Er spricht im Herzen nur,
ganz leis und in der Ruh.

Gehe ins Gelobte Land,
Er will es dir geben.
Dort ist deine Heimat, Mensch,
dort darfst du stets leben.

Spüre in dein Herz hinein,
dann wirst du erkennen,
wo das Land der Menschen liegt,
die sich Kinder nennen.

Gehe ins Gelobte Land,
glaube und vertraue.
Es ist dein, ergreife es,
schau zum Vater, schaue.

Schaue nur auf Ihn, o Mensch,
folge Seinen Wegen.
Ziehe ins Gelobte Land,
geh mit Seinem Segen.

************

Das Gelobte Land

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen