Komm, wir gehen ins Licht

Das Edelste, Höchste und Schönste

Am Edelsten, Höchsten und Schönsten,
da richte, o Seele, dich aus.
Das sei auch im Herzen dein Wille,
dann wird stets das Beste daraus.

Das Edelste, Höchste und Schönste,
das nimm jetzt ganz fest ins Visier,
beim Fühlen und Denken und Sprechen,
es sei auch beim Handeln in dir.

Ja, lass es Gewohnheit dir werden,
und bitte und denke ganz groß,
denn du bist ein Kind von Gottvater,
das ist doch ein ganz großes Los.

Das Edelste, Höchste und Schönste,
das winkt dir, drum greife danach.
Und nutz deine geistigen Kräfte,
sie lagen so lange schon brach.

Ja, lass dir vom Freund dabei helfen,
und bitte ihn ganz inniglich.
Dann kannst du das Höchste erhalten,
das Beste, die Fülle für dich.

************

Das Edelste, Höchste und Schönste

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen