Komm, wir gehen ins Licht

Bitten an den Freund

O hilf mir glauben, wo ich es noch nicht kann,
nimm mir den Zweifel, wenn er kommt dann und wann.
Schenk mir dein Lächeln und deine liebe Hand
und führe mich zurück in Gottes Wunderland.

Sei mein Beschützer zu jeder Lebenszeit
und führ mich sicher auch in der Dunkelheit.
Öffne das Herz mir, sei des Glückes Schmied,
ein starkes Band, das mich in lichte Höhen zieht.

O gib, dass täglich mein Glaube sich vermehrt,
und was noch dunkel, mach, dass es umgekehrt.
O führ mich täglich zu gutem Wort und Tat,
erfülle mich mit unsres Vaters Liebessaat.

Erzähl mir leise von Gottes Himmelreich,
lass es mich spüren im Herze zart und weich.
Lehr mich die Demut und lehr mich das Gebet,
auf dass Gottvater stets an erster Stelle steht.

O hilf mir bauen dem Vater einen Dom
und schenk mir täglich dazu den heilig Strom.
Führ mich zur Reinheit, damit ich es erst wert,
zu leben, wie es unser Herrgott hat gelehrt.

************

Bitten an den Freund

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen